top of page

Grenzerfahrungen
 

 

"Wer immer in der Komfortzone bleibt,

lebt zwar bequem, doch kommt nicht weiter."

                                                 Ramona Haser

 

 

 

Wann hast DU zum letzten Mal so richtig das LEBEN IN DIR gespürt?

Bei mir war das, als ich beim Pilze Sammeln voller Selbstbewusstsein über den Elektrozaun der Kuhweinde am Glaubenberg in CH-Sarnen gestiegen bin, im "gemeinten Wissen" es sei kein Strom auf dem Zaun. Denn meine Vorgängerin konnte sich schließlich unter dem Zaun durchmogeln ;-) 

Mir hat es so richtig eine "gezundn´" und ich musste laut Aufschreien und gleichzeitig laut Lachen!

 Mein "Pilz-Sammel-Lehrling" fragte mich erschrocken: "Alles gut bei dir?!"

Meine Antwort mit einem Lachen im Gesicht:

"Ja! Da merkst dass´d Lebst" :D

Grenzerfahrungen

aus meinem Leben

 

hier findest ein paar Beispiele...

und wer zu einzelnen Stationen genaueres Lesen möchte, findet dies in meinem Blog unter der Rubrik "Grenzerfahrungen" =) ich freu mich auf Austausch mit euch, und wenn euch meine kleinen und großen Grenzerfahrungen dazu inspirieren, auch selbst etwas neues zu wagen.

In diesem Sinne,

Amen und Namsté

eure Ramona

BEISPIELE aus meinem Leben:

*Arbeiten und Leben auf einer 350-Jahre alten Ziegenalm in den Bergen von Österreich

*1 Jahr zu Fuß zur Arbeit

*mit der Matratze im Auto schlafen im Ostallgäu, neben Wald und Wiese

*Nacktbaden im "Bergsee" im Mai im Ostallgäu nachdem ich meine erste Nacht in meinem eigens umgebauten Ford Mondeo "Campervan" ;-) verbrachte

*Volonteerin Vrouva Farm Griechenland, Insel Aegina

 die eigenen Grenzen erkunden, was brauche ich wirklich an "Luxus" im Leben

 Arbeiten und Leben auf einer Tier Rettungsfarm in den griechischen Bergen

 Leben in der Gemeinschaft mit Mensch & Tier in der Natur mit geringstem Lebensstandard

 Energetische Heilung der Tiere, Resozialisierung, Fütterung, Pflege sowie Aufräumarbeiten,

 *Reise allein mit dem Auto nach GRIECHENLAND, auf die INSEL AEGINA

 mit einer Matratze in meinem provisorisch umgebauten FORD-MONDEO-"CAMPERVAN" 

 Überquerung der Grenzen von insgesamt 13 Länder auf der Hin-und Rückfahrt, ca.

 5.000 km und 10 Tage Fahrt mit Übernachtungen in meinem Auto

*Adoption meiner Kätzin, Principessa, und Reise mit Ihr von Griechenland nach DE

*Coaching mit einem Pferd, dass mich lehrte meine Grenzen zu wahren. Danke Snire.

*Vorübergehendes Wohnen in der Schweiz

  in Luzern, Probewohnen WG-Gründung

  in FlüeliRanft, im ZentrumRanft Ort der Begegnung, Permakultur & Spiritualität

  für mehrere Monate im 5m2 kleinen Raum, mit gemeinschafts-Küche im anderen Haus, gemeinschafts-Bad

*spontanes Nacktbaden im schweizer Wildbach in den Bergen

*Umzug in die Schweiz - in den Kanton Obwalden

*GEBURT DER KATZENGÄNG & SCHWEIZER NATIONALFEIERTAG

 "meine" Kätzin Pricipessa schenkt vier kleinen Kätzchen das Leben während sie in meinen Armen liegt

MACHE

JETZT!

Deine eigenen Grenzerfahrungen

-> rauskommen aus der Komfortzone, rein in ein neues erfrischendes Lebensgefühl <-

Wer hätte damals gedacht, dass ich ein Medium bin, in der geistigen Welt Botschaften erfragen, Channeln kann? Ich nicht!

Also, wenn ich das kann, kannst Du das auch. Du musst dich nur trauen und dem Ruf deines Herzens folgen. Mutig, freudig, offen und bereit neue Erfahrungen zu machen. Und ja, auch etwas Angst, die darf auch dabei sein, denn diese ist etwas ganz natürliches und will uns stets nur das Beste und uns vor Enttäuschungen beschützen. Doch genau diese braucht es oftmals um im Leben voranzukommen. Die Täuschung hinter sich zu lassen, und mit dem was ist, zu Leben.

"wahrhaftig.

liebevoll.

& frei. 

Denn wie mich jemand unzählige male gelehrt hat:

"Die Wahrheit ist immer schön."

Ich freue mich auf Dich. So wie du bist. Und mit alledem, was du mitbringst!

Ich danke dir für dein SEIN.

>> Melde dich bei mir und werde selbst ein "Medium" und channele deine eigenen Botschaften aus der geistigen Welt, dem Universum. Ich freue mich auf dich!

bottom of page